OLGA

Erste sächsische Öko-Aktionswochen!

Vom 3. September bis zum 3. Oktober 2021 können sich ökologisch wirtschaftende Betriebe der Öffentlichkeit vorstellen

06.04.2021

"Präsentieren Sie Ihren Betrieb und Ihre Produkte wirkungsvoll, lassen Sie Verbraucherinnen und Verbraucher an ihrer täglichen Arbeit teilhaben. (...) Regionale Öko-Betriebe sind unverzichtbarer Bestandteil für unser langfristiges Ziel, regionale Produkte systemrelevant zu machen", motiviert Umwelt- und Landwirtschaftsminister Wolfram Günther zum Mitmachen.

Interessierte Betriebe werden gebeten, sich bis zum 30.06.2021 unter bio-regio@smul.sachsen.de (Stichwort: Öko-Aktionswochen) anzumelden.

Im Rahmen der Öko-Aktionswochen sind auch Informationsveranstaltungen für Landwirtinnen und Landwirte zur Umstellung auf ökologische Bewirtschaftung geplant.

Zur Pressemitteilung vom 28.03.2021